Einzigartige Gedenkbaüme für Friedhöfe, Krematorien,
Streufelder, Hospize und individuelle Gräber

Herstellung, Transport und Aufstellen

Gedenkbäume werden aus Cortenstahl/S355J0WP hergestellt. Die einzelnen Teile werden bei der ISO-qualifizierten Firma Tosec in Zwolle mit einer modernen Lasermaschine geschnitten und von Fachleuten zusammengeschweißt.

Wir versorgen den Transport und das Aufstellen komplett und stehen mit professionellen Firmen in Verbindung, die eine langjährige Erfahrung mit dem Aufstellen von Grabmonumenten haben.

Beim Aufstellen wird der Gedenkbaum blind an einem Betonfundament verankert. Für das Fundament wird ein Loch von 2 m x 2 m gegraben. Das Gewicht des Fundaments beträgt über 1 500 kg. Wenn der Baum dazugerechnet wird, beträgt die totale Bodenbelastung ca. 2 000 kg.

In der Vorbereitungsphase wird festgelegt, auf welche Art und Weise das Aufstellen stattfinden wird.