Einzigartige Gedenkbaüme für Friedhöfe, Krematorien,
Streufelder, Hospize und individuelle Gräber

Blog

Asche eines Verstorbenen in einer Wasserlilie verpackt

Beigeordnete Cora-Yfke Sikkema hat den ersten Urnenteich auf dem Friedhof Akendam in Haarlem offiziell eröffnet. Friedhofsverwalter Fons Snel ist sehr stolz, dass der Urnenteich mit einem kompletten Team realisiert wurde. Es war naheliegend, dass der bestehende Teich als Urnenteich genutzt werden sollte. Gereinigt und instand gesetzt sieht der Teich sehr vornehm aus.

Zwar mag der Teich exklusiv aussehen, die Preise sind laut Fons Snel nicht exklusiv. „Das ist für jedermann bezahlbar. Die Preise bewegen sich auf dem Niveau der Urnenstele.“

Eine Beleuchtung im Teich wäre das i-Tüpfelchen. Die Designerin der Lilien, die Keramikerin Jose Visser aus Haarlem, sieht es schon vor sich. „Wie wunderbar wäre es, wenn die Blumen an einem schönen Winternachmittag von der Seite beleuchtet und ihre Schatten auf das Wasser werfen würden.“

Der Urnenteich wurde auch in unsere Projekte aufgenommen.